Die Geschichte von P-Reputation.de

Nachdem ich ein einjähriges Projekt für die weltweit meistgenutzte Ratingagentur mit 17 Niederlassungen auf dem Globus fertigstellte – entschloss ich mich, etwas Eigenes zu konzipieren. Ich musste mich nur auf meine Fähigkeiten und Kenntnisse besinnen, die vereint, wahrscheinlich unter dem Begriff Reputationsmangement am besten definiert werden können. Ich war auf der Suche nach einer Domain, die neben meinem Namen auch das Geschäftsfeld abdeckt in dem ich mich bewege – zur damaligen Zeit ausschließlich das Reputationsmanagement. „Pavlo Reputation“, „Pavlo Hanov Reputation“…mir fiel über Wochen hinweg nichts Gescheites ein, doch dann urplötzlich wie ein wortwörtlicher Geistesblitz – sah ich es vor meinem geistigen Auge – www.P-Reputation.de sollte meine Zieldomain sein.

P-Reputation.de steht für Pavlo’s Reputation

Ich hatte einmal die Idee eine Firma aufzubauen, die kurz und knapp P-Reputation heißen sollte, die Rechtsform war mir anfangs egal. Vor ungefähr zwei Jahren gründete ich dann schließlich zu meiner Selbstständigkeit eine kleine Firma. Fortan wurde die Domain P-Reputation.de von mir vermietet, an das kleine Unternehmen, dass ich mit zwei anderen Freunden (oder mittlerweile Ex-Freund/en) gründete. Für die Vermietungsdauer der Domain habe ich das Geld nicht erhalten, sowie für den Abtritt meiner Anteile. Aber nun ja, es gibt eben immer Gründe, um einen Ort zu verlassen, an dem man sich nicht wohl fühlt. In der Zeit danach, also Ende 2016 war ich immer noch Berater zahlreicher Unternehmen und dabei war die Größe der Firmen, die mein Reputationsmanagement buchten, sehr unterschiedlich. Vom Weltkonzern bis zum mittelständischen Schmierstoffhersteller war alles dabei.

Folglich war ich in die Reputationsmanagement-Projekte sehr eingespannt und hatte keine Zeit mich um meine Informationsseite P-Reputation.de zu kümmern, aber jetzt nehme ich mir die Zeit und werde euch über meine Erlebnisse, Erfahrungen und erfolgreiche Projekte auf dem Laufenden halten. Im nächsten Bericht beschreibe ich meine Erfahrungen mit schwierigen Thema „Entfernung von negativen Inhalten“.

Wie immer könnt mir an [email protected] Eure Fragen und Hinweise senden.

Euer Pavlo Hanov

Reputationsmanager, Pressesprecher, PR-Lobbyist

 

Kommentar hinterlassen zu "Die Geschichte von P-Reputation.de"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*